Referenten-Suche
oder
Bild

Bertrand Piccard

Ballonfahrer, Entrepreneur & Abenteurer - Erfinder & CEO von SolarImpulse, Visionär & Pionier
Bertrand Piccard: A Life of a Pioneer - Flying around the World in a Solar Airplane!

Solar Impulse führt seine Reise um die Welt fort. Die Überquerung des Atlantiks ist heute (23.6.2016) mit der Landung in Sevilla, Spanien, abgeschlossen. Bertrand Piccard ist für Vorträge ab 01. September 2016 via Premium Speakers buchbar.

Sie haben Fragen zur Buchung von Bertrand Piccard?

Biografie

BERTRAND PICCARD - Be a Pioneer in your Life: Around the World in a Solar Airplane.

23. Juni 2016:
Nach einem Flug von 71 Stunden und 8 Minuten, landet Bertrand Piccard mit Si2 in Sevilla, Spanien. Die Transatlantik-Überquerung ist erfolgreich abgeschlossen.

11. Juni 2016:
Ein weiteres Highlight von Bertrand Piccard und seinem Team: Der Flug über die Freiheitsstatue von New York und die Landung auf dem Flughafen John F. Kennedy.

23. April 2016: Solar Impulse 2 landet sicher auf dem Flughafen Mountain View, California. Nach einem spektakulären Flug von Hawaii, Pilot Bertrand Piccard landete Si2 nach 62 Stunden Nonstop-Flug sicher in Kalifornien.

Neuer Weltrekord am 3. Juli 2015 für Bertrand Piccard und Solar Impulse 2: 4 Tage, 21 Stunden und 52 Minuten dauerte der Flug von Nagoya nach Hawaii. Pilot André Borschberg brachte das Flugzeug sicher über den Pazifik nach Hawaii. Solar Impulse landete sicher am 3. Juli 2015 in Hawaii.

Weltrekord am 10. März 2015 für Bertrand Piccard und Solar Impulse 2:
Der Flug von Muscat, Oman, nach Ahmedabad, Indien, mit 1’465 Kilometer ist die weiteste Strecke, die je ein Solarflugzeug geflogen ist.

Die Botschaft

Mit jeder grossen Premiere haben Forscher und Pioniere des letzten Jahrhunderts die Grenzen des Machbaren erweitert. Heute geht die Entdeckungsreise weiter. Nicht um neue Länder zu erobern, sondern mit dem Ziel, die Lebensbedingungen auf unserem Planeten zu verbessern. Auf dem Weg zur Weltumrundung ohne Treibstoff und Schadstoffausstoss will Solar Impulse einen Beitrag zur Forschung und Innovation im Dienste der erneuerbaren Energien leisten. Es will aufzeigen, wie Cleantech (saubere Technologien) den Verbrauch der natürlichen Ressourcen und unsere Abhängigkeit von fossilen Energien verringern können. Und es will Träume und Emotionen wieder ins Zentrum des wissenschaftlichen Abenteuers stellen.

Ausserdem möchte Solar Impulse über die Energiefrage hinaus alle Menschen ermutigen, Pioniere im Rahmen ihrer eigenen Existenz und ihrer Denk- und Handlungsweise zu werden.

Mit dem Wind um die Welt – Be a Balloonist in Your Business!


Die Weltumrundung 1999 mit dem Breitling Orbiter 3 war für Bertrand Piccard ein grosser Schritt in seinem Leben. Einig mit der Natur und technischer Professionalität symbolisierte dieser Flug auch eine Inspirationsquelle für die Persönlichkeitsbildung und für das weitere Berufsleben.

Bertrand Piccard erläutert in seinen spannenden und atemberaubenden Vorträgen, warum der Ballonflug Sinnbild einer neuen Lebensphilosophie ist. In seiner Metapher ist der Ballon ein Gefangener der Strömungen, die ihn vorantreiben. Der Mensch ist gleichermassen ein Gefesselter seiner Überzeugungen, Problem und seines Schicksals. So wieder Ballon jederzeit seine Höhenlage wechseln kann, um Strömungen zu finden, die einen Richtungswechsel bewirken, kann auch der Mensch seine Höhenlage in beruflicher, geistlicher und privater Hinsicht ändern, um die Ausrichtung seiner Existenz wieder selbstverantwortlich in die Hand zu nehmen.

"Die Forschungsreise geht weiter……" Der Geist von Solar Impulse!

Solar Impulse versteht sich in diesem Sinne: ein leidenschaftlicher menschlicher Wettstreit, eine aufwändige technologische Herausforderung, ein verrücktes Projekt, das die Emotionen ansprechen will und dennoch realisierbar ist. Mit diesem Flugzeug, das dank seiner unerschöpflichen und kostenlosen Energie Tag und Nacht fliegen wird, nähern wir uns dem mythischen Konzept des immerwährenden Fluges. Indem dieses Abenteuer die Geschichte der Solarluftfahrt bis hin zur Weltumrundung ohne Treibstoff und ohne Umweltverschmutzung neu schreiben wird, will es seinen Beitrag zur Forschung und zur wissenschaftlichen Innovation im Dienste der nachhaltigen Entwicklung leisten.

Bertrand Piccard bei Ihrer Veranstaltung

Zum einen wird Bertrand Piccard Ihnen Tipps und Ideen mitgeben, wie Sie in Ihrem Business ein "Balloonist" sein können. Der Blick von oben, loslassen zu können und Ihre Unternehmung aus der Ballon-Perspektive beurteilen und neu auszurichten.

Bertrand Piccard wird das Projekt Solar Impulse hautnah vorstellen. Live mit Visionen, Bildern, Thesen und Zielen klar darlegen. Die Geschichte des 20. Jahrhunderts hat immer wieder die Begeisterungsfähigkeit der Öffentlichkeit für grosse Epen aufgezeigt. Die ganze Welt vibrierte im Rhythmus der Heldentaten wie der Eroberung der Pole und des Everest, der ersten Weltumrundungen mit dem Flugzeug oder der Überquerung des Atlantiks. Und jetzt ist die Zeit gekommen für die Umrundung der Erde mit dem Solar Impulse.

Publikationen
  • Bild Around the Globe in a Balloon
Bilder
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
Video & Audio
  • Bertrand Piccard & SolarImpulse Flug über die Freiheitsstatue von New York - 11. Juni 2016
  • Solar Impulse Airplane - Landing in Mountain View April 23, 2016
  • Solar Impulse 2 flyover Golden Gate San Francisco, April 23, 2016
  • Bertrand Piccard & Solar Impulse - Fly Across America
  • First Round-the-World Solar Flight - Bertrand Piccard Solar Impulse
top