Referenten-Suche
oder
Bild

Andreas Arnemann

Cyber-Kriminalität, Internet-Sicherheit

Sie haben Fragen zur Buchung von Andreas Arnemann?

Biografie

Andreas Arnemann - Wer ist bedroht und wie funktioniert (digitaler) Personenschutz?
 
Mit den Snowden-NSA-Veröffentlichungen wird nun auch die digitale Bedrohung wahrgenommen, die längst Unternehmen jeder Art und Führungskräfte beschäftigen sollte.

Andreas Arnemann hat in seiner beruflichen Laufbahn als ehemaliger Einsatzleiter einer deutschen Spezialeinheit mit Schwerpunkt Geisellagen, Erpressungen und Entführungen, als Berater in Fällen schwerster Gewaltkiminalität, als Landesjugendkoordinator, Leiter einer landesweiten Ansprechstelle für Kinderpornografie, Leiter einer Fachdienststelle für Telekommunikationsüberwachung und Leiter einer Fachdienststelle für organisierte Cybercrime eines Landeskriminalamtes die verschiedensten Facetten von subjektiver und objektiver Bedrohung kennengelernt und gibt in seinen spannenden Vorträgen aktuellen Überblick über die Realität.

Was bedroht wirklich? Kann man sich real und digital schützen und wenn ja wie? Gibt es möglicherweise ein digitales "Kondom" und wie erkennt man, ob es beschädigt ist?

Weitere Referenten zu den Themen
top