Referenten-Suche
oder
Bild

Rolf Gruber

Markenexperte

Sie haben Fragen zur Buchung von Rolf Gruber?

Biografie

Rolf Gruber ist Inhaber der auf Branding spezialisierten Wissensagentur Richards & Gold.

Rolf Gruber ist Dozent für Brand Management an der Hochschule Luzern (Masterlehrgang in Immobilienmanagement am IFZ).

Rolf Gruber kennt die Märkte national wie international tätiger Unternehmen und weiss Marktveränderungen für den Erhalt und Ausbau der Marke richtig einzuschätzen. Seit über 20 Jahren ist er Vordenker für B2C- und B2B-Unternehmen.

Er ist Autor von Fachbüchern sowie unzähliger Artikel in den Innovationsfeldern Corporate Branding, Corporate Identity, Marketing, Werbung und Verkauf.

Rolf Gruber ist der Urheber von Pacting. "Pacting – der Pakt mit der Marke" definiert in 12 ½ Gesetzen die Essenzen, welche ein Unternehmen als Marke erfolgreich machen.

Seine Vorträge "Fallen, in die das Top-Management nicht tappen darf" sind legendär. Auf anschauliche und unterhaltsame Weise zeigt Rolf Gruber auf, wo die Fallgruben für Unternehmen liegen und wie man sich wieder daraus befreit.

Pacting – die 12 ½ Gesetze, welche den Pakt mit der Marke beschliessen.

Pacting ist neu – es wurde von Rolf Gruber entwickelt.

Pacting definiert die Inhalte, welche das Bündnis zwischen der Marke und den Ansprechpersonen schliessen. In einer Zeit, in der Internet- und traditionelle Marken verschmelzen, braucht es übergeordnete Gesetzmässigkeiten, welche für alle Markenformen anwendbar sind. Pacting zeigt diese Gesetze auf.

Die Pacting-Gesetze trotzen auch der Instabilität durch die permanent steigende Unsicherheit in der Gesellschaft sowie den sich immer schneller ausbreitenden Trends. Pacting gibt den Nutzern sowie den Marken den roten Faden, an dem sich beide orientieren.

Lernen Sie den roten Faden kennen, der Marken erfolgreich macht.

Markenflops – Fallen, in die das Top-Management nicht tappen darf.

Ob Swissair-Grounding, das Cailler-Malheur, der Daimler-Chrysler-Flop oder das UBS-Debakel: All diese Reputationsschäden haben ihren Ursprung im fehlenden Wissen um Gesetze, wie Marken funktionieren und wie sie geführt werden müssen.

Doch wie vermeidet man, in Fallgruben zu treten, in die jedes Unternehmen stolpern kann? Man muss wissen, wo die Fallgruben liegen. Nur: Das Beklemmende daran ist, dass man ohne genaue Kenntnisse darüber, wo diese Fallgruben sein könnten, leicht hineintappen kann.

Lernen Sie die Fallen kennen, in die man nicht tappen darf.

Publikationen
  • Bild Pacting - die 12 1/2 Gesetze der Marke
Weitere Referenten zu den Themen
top