Referenten-Suche
oder
Bild

René Gut

The Power of Innovation
René Gut - The Power of Innovation!

Sie haben Fragen zur Buchung von René Gut?

Biografie

René Gut -  Ehemaliger CEO und Inhaber Diwisa SA (Destillerie Willisau) ist "Mr. Innovation"

300 Million Mehrumsatz durch Innovationen! Wie wird aus einem traditionellen Unternehmen in einer traditionellen Branche ein Innovations-Leader, der Jahr für Jahr mit neuen Produkten und Marken "Volltreffer" landet?

The Power of innovation – Das Model zum Innovations-Erfolg!

René Gut war von 1992 bis 2002 Marketing Direktor und General Manager bei der Diageo SA. In dieser Zeit verfünffachte er den Gewinn. Dies u.a. durch die Lancierung von Smirnoff Ice, dessen Absatz alleine in Europa über 800 Millionen Flaschen pro Jahr betrug . Weitere Innovationen waren Bailey’s und Captain Morgan.

2003 wurde er CEO und anschliessend Inhaber der Distillerie Willisau, Diwisa SA.  Aus dem Traditionsunternehmen wurde dank kontinuierlicher  Innovation der Schweizer Marktleader. 97 % des gesamten Wachstums kam dank Innovation zu Stande und führte zu einer Verzehnfachung des Gewinns. 300 Millionen Franken ist der Gesamtumsatz der in dieser Zeit durch.

Innovationsprodukte realisiert wurde. Die Meilensteine im Einzelnen:

2002: Lancierung Trojka Vodka Linie, welche heute in 42 Ländern vertrieben wird. Trojka ist die meist exportierte Spirituose und die meist verkaufte Spirituose in der Schweiz.
 
2003: Erfindung des Schweizer Premium Vodka Xellent. Dieser hat inzwischen alle nennswerten weltweiten Qualitätsauszeichnungen und Design Preise  erhalten. Heute ist Xellent Vodka in 35 Ländern erhältlich und einer der teuersten Vodkas weltweit.
 
2004: Lancierung der Grappa Linie Paesanella. Heute ist Paesanella die meist verkaufte Grappa Marke.
 
2005: Erfindung Goccia d’oro und später Erweiterung mit dem trendigen HUGO. Heute ist Goccia d’oro der meist verkaufte Proseco in der Schweiz.
 
Im Jahr 2006 wurde die Weltneuheit Splitz lanciert. Dies ist ein Zweikammer Shot und somit wurde eine neue Getränke Kultur ins leben gerufen.

Im 2007 Markteinführungen des Trojka Energy und des 0 Kalorien- Wellness-Getränk Bodystyle. Mit diesen zwei Produkten wurde bis dato ein Bruttogewinn von CHF 52‘000‘000 erwirtschaftet.

Im 2008 wurde Trojka Green lanciert. Dies war die erfolgreichste Spirituosen Einführung der letzten 50 Jahren für die Schweiz.

2010 erfolgreiche Lancierung der OW Liköre und zusammen mit den OW Fruchtspirituosen Realisierung eines Jahresumsatz von CHF 48‘000‘000.

Im Jahr 2012 hat René Gut das Ambassadoren Marketing ins Leben gerufen und somit 8500 aktive Diwisa Ambassadoren rekrutiert.

2013 ruft er Devil und Freak ins Leben und erreicht mit diesen Neuheiten innert 18 Tagen den Breakeven. Im gleichen Jahr wurde die Weltneuheit pep up Spirituosen in Beuteln lanciert.

Im 2014 wurden weitere Wellness Getränke und ein Anti Hangover Getränk lanciert.

Bis zum Ausscheiden bei der Diwisa im Jahr 2015 wurde der Schweizer Umsatz von Jägermeister durch Innovationen und speziellen Marketing-Konzept verzwanzigfacht.

Im Jahr 2015 gründet René Gut Crazy Different Consulting mit den Themenschwerpunkten Leadershipfähigkeiten, Marketing, Brandbuilding, People Management und Sustomer & Consumer Insights.

top