Referenten-Suche
oder
Bild

Stelios Haji-Ioannou

Unternehmer, Gründer EasyGroup

Sie haben Fragen zur Buchung von Stelios Haji-Ioannou?

Biografie

Der Vorsitzende und Gründer der EasyGroup Stelios Haji-Ioannou wird auch «Serien-Unternehmer» genannt. Mit 37 Jahren hat er bereits 16 Unternehmen gegründet, das grösste davon ist die führende Billig-Airline easyJet. Das 1995 lancierte Unternehmen easyJet PLC ging 2000 in London an die Börse. Die durchschnittliche Marktkapitalisierung von easyJet im letzten offengelegten Bilanzjahr (BJ03) betrug beinahe eine Milliarde Britische Pfund. Stelios ist mit 18% der Aktien immer noch der grösste Einzelaktionär. Insgesamt sind mehr als 40% des Unternehmens im Besitz seiner Familie. Mit Stelmar Tankers gründete Stelios ein weiteres börsennotiertes Unternehmen – ohne den Markennamen easy –, seit 2001 an der New Yorker Börse und zu 20% in Familienbesitz.

1992 gründete Stelios sein erstes Unternehmen, die Reederei Stelmar Tankers. Stelmar verfügt über eine Flotte von 41 Tankern. 1995 gründete er die Billigfluggesellschaft easyJet, eine Punkt-zu-Punkt-Airline, die von der Deregulierung in der europäischen Luftfahrtbranche profitiert.

1998 schuf Stelios die easyGroup, eine Holding, um neue Geschäftsfelder zu erschliessen, die Marke «easy» auszubauen und aus der wachsenden Internetnutzung Kapital zu schlagen. Sämtliche nachfolgend genannten Unternehmen befinden sich derzeit vollständig oder zum Grossteil in Stelios’ Privatbesitz. Er ist jeweils im Verwaltungsrat aktiv und bleibt auch stark ins Tagesgeschäft involviert.

Das erste dieser Unternehmen, easyInternetcafe – der billigste Online-Zugang, nahm im Juni 1999 seine Tätigkeit auf. Es verfügt über eine wachsende Anzahl Internetcafés in ganz Europa und der Region New York. easyCar, eine Autovermietung, die zu 95% online operiert, wurde im April 2000 eröffnet und ist europaweit bekannt. Sowohl easyInternetcafe als auch easyCar befinden sich derzeit dank Franchising im Wachstum. easyValue.com, ein Internet-Vergleichsdienst fürs Online-Shopping, nahm im November 2000 den Betrieb auf, dem Monat, in dem für alle easyGroup-Unternehmen das Internetportal www.easy.com lanciert wurde, das auch einen kostenlosen Webmail-Dienst anbietet.

easyMoney, ein Online-Finanzdienstleister, wurde im September 2001 mit der weltweit ersten dynamisch personalisierten Kreditkarte gestartet, easyCinema, eine Billig-Kinokette, nahm im Mai 2003 den Betrieb auf.

easyBus, ein Billig-Intercity-Busunternehmen, wurde im August 2004 lanciert. Die easyGroup nimmt weiterhin Unternehmensgründungen vor, wie easyMobile, easyPizza, easyMusic, easy4men, easyHotel und easyCruise.

1984 zog Stelios Haji-Ioannou nach London, um an der London School of Economics zu studieren, die er 1987 mit einem Bachelor in Wirtschaftswissenschaften abschloss. Im darauffolgenden Jahr erwarb er an der City University Business School einen Master in Shipping Trade and Finance. Nach Studienende arbeitete Stelios in der väterlichen Reederei Troodos Shipping. Im Januar 1992 wurde er zum Gründer und Vorsitzenden der CYMEPA (Cyprus Marine Environment Protection Association), einer Non-Profit-Vereinigung von Schiffseignern und Geschäftsleuten auf Zypern, die an eine nachhaltige Entwicklung glauben.

2004 war Stelios unter anderem bei folgenden Anlässen als Redner eingeladen: Forbes CEO Europe Forum, Kongress der International Hotel & Restaurant Association, European Travel Commission, New York, Chartered Institute of Marketing, The Asia Leadership Series for Bloomberg, World Economic Forum China Summit, Foreign Press Association.

Stelios ist ein inspirierender, einzigartiger Referent.

top