Referenten-Suche
oder
Bild

Brad Karsh

Gründer & CEO von JB Training Solutions - Keynote Redner & Autor

Sie haben Fragen zur Buchung von Brad Karsh?

Biografie

Der versierte Redner und Autor Brad Karsh wurde schon auf CNN, CNBC und in der Sendung Dr. Phil porträtiert. Das Wall Street Journal, die New York Times, USA Today und viele andere Zeitungen haben ihn zitiert. Karsh hat drei Business-Bücher geschrieben, darunter das von der Kritik hochgelobte «Manager 3.0: A Millennial’s Guide to Rewriting the Rules of Management» (Amacom, 2013).

Vor der Gründung von JB Training Solutions arbeitete Karsh 15 Jahre bei der weltbekannten Werbeagentur Leo Burnett in Chicago. Heute führt Karsh Schulungen durch und hält Keynotes bei namhaften Unternehmen wie Google, Abbott Laboratories, ConocoPhillips, Walgreens, Dick’s Sporting Goods, The Chicago Blackhawks und The Big Ten Network, um nur einige zu nennen. Als Redner an der Jahreskonferenz der National Society for Human Resource Management wurde Karsh seit 2011 unter mehr als 150 Rednern jeweils in die Top 5 gewählt.

Karsh liebt Fantasy Football, hasst Käse und ist Linkshänder! Er lebt mit seiner Frau Lisa und den drei Söhnen Milo, Gus und Digby in Chicago.

THEMEN FÜR KEYNOTES

CHALANT® - Zielgerichtetes Führen

«Das Schwierigste ist, sich zum Handeln entscheiden, der Rest ist Beharrlichkeit.» – Amelia Earhart

Im Zeitalter der Erfindungen müssen Unternehmen wenig versprechen und viel liefern –den Satus quo und das Normale übertreffen. Wie kann man als Führungskraft Selbstzufriedenheit durch grosse Ambition ersetzen? Wie kann man eine Kultur schaffen, in der Mitarbeitende Zielvorgaben übertreffen wollen, mehr als das von ihnen Verlangte tun und täglich über sich hinauswachsen?

In diesem spannenden Vortrag geht Karsh das Thema Leadership weniger von der theoretischen als vielmehr von der praktischen Seite an und erklärt CHALANT® (das Gegenteil von nonchalant!). Diese Keynote offenbart die Geheimformel von CHALANT®, um eine Kultur der Leidenschaft, Hingebung und Aktion zu schaffen, die der Mitarbeiterentwicklung förderlich ist. Anhand von Fallbeispielen in Unternehmen wie Zappos und Wal-Mart zeigt Karsh, wie man Leidenschaft lebt, anhand der Geschichten von Michael Jordan und Malcolm Gladwell, wie man «Biss» entwickelt. Er bietet zudem taktische Prinzipien, wie man mit Zielvorgaben umgeht, um Erfolg zu haben.

Teilnehmende werden folgende Fähigkeiten mitnehmen:

•    Persönliche Leidenschaften erkennen und nutzen, um die Produktivität und Arbeitsmoral zu erhöhen
•    Mauern niederreissen, um ein transparenteres, vielfältigeres Arbeitsumfeld zu schaffen
•    Kolleginnen und Kollegen beflügeln, indem man eine Vision teilt, als Vorbild dient und aus der Arbeit ein Vergnügen macht
•    Mit Biss bei der Arbeit sein, Durchhaltevermögen zeigen und den Kurs halten, wenn Schwierigkeiten auftauchen
•    Aktiv sein, wenig versprechen und viel liefern, um Erwartungen zu übertreffen und Zielvorgaben zu erreichen

STORYTELLING - Geschäftsideen lebendig machen

«Zeit für eine Geschichte!» Schon im frühesten Kindesalter wird unser Leben durch Geschichten geprägt – von Gutenachtgeschichten, Märchen der Grosseltern, der Gerüchteküche am College bis zum Austauschen von Geschichten unter Freunden beim Feierabendbier. Wir sammeln diese Anekdoten aus dem eigenen Leben und dem der anderen und behalten sie in Erinnerung. Die Kraft des Geschichtenerzählens liegt in der menschlichen Natur. Diese angeborene Leidenschaft in Kombination mit Erzählkunst ist der Schlüssel zu unvergesslichen Präsentationen im beruflichen Kontext.

In diesem spannenden Kurs lernt man, wie man jedes Publikum gewinnt und Präsentationen wie Erzählungen aufbaut. Selbst Diagramme, Zahlen, Grafiken, Statistiken und Geschäftsstrategien können in ein mitreissendes Drama verwandelt werden – der Geschichtenerzähler muss nur herausfinden, was wesentlich ist und eine Erzählung dazu finden. Lernen Sie die Schlüsselelemente einer Erzählung kennen und wie Sie Ihre natürliche Begabung als Geschichtenerzähler im Beruf nutzen. Dank Übungsmöglichkeiten und praktischen Aktivitäten lernt jeder, wie er Emotionen hervorrufen und das Publikum mit einer unvergesslichen Botschaft erreichen kann.

Teilnehmende werden folgende Fähigkeiten mitnehmen:

•    Entwerfen einer spannenden Geschichte in typischen Geschäftssituationen
•    Ständig hohe Aufmerksamkeit, Emotion und Aktion hervorrufen
•    Komplexe Ideen vereinfachen und sie auf klare, triftige Art darstellen
•    Punkte mit Hilfe von Anekdoten unvergesslicher und erzählbarer machen
•    Die Verwendung von Charakteren, Konflikten, Kontext, Interaktion und bildlicher Darstellung
•    Das Vermeiden von Dozieren, Fachjargon und distanzierter Formalität
•    Sich im Voraus für eine spontane, natürliche Wirkung vorbereiten
•    Wie man dank persönlicher Präsenz jedes Publikum gefangen nimmt.

WE CAN WORK IT OUT - Generationenübergreifende Zusammenarbeit

Heute arbeiten oft vier Generationen unter einem Dach, alle mit ihren eigenen Vorzügen, die ein Team beflügeln können, wenn man weiss, wie dieses Potenzial freigesetzt wird. Praktikanten mit Jahrgang 1980 bis 2000 (sog. Millennials), neu Eingestellte und Traditionalisten arbeiten nebeneinanderher, unabhängige Angehörige der Generation X geraten mit teamorientierten Babyboomern in Konflikt. Das Mitarbeiterengagement ist für jedes Geschäft ausschlaggebend. Das Verständnis, wie mit den verschiedenen Generationen zu arbeiten ist, hat für die Anstellung und Bindung von Mitarbeitenden grösste Bedeutung.

In diesem unvergesslichen Kurs macht die Gruppe ein Brainstorming zu den Hauptunterschieden zwischen den Generationen und den entscheidenden Momenten, die deren Welt erschütterten und sie prägten. Die Teilnehmenden entdecken, wie sich diese Unterschiede am Arbeitsplatz bemerkbar machen und was man wissen muss, damit Arbeitskräfte aller Generationen möglichst effizient zusammenarbeiten. Wir offenbaren Geheimnisse und sprechen über wesentliche Unterschiede wie «Berechtigung versus Pflichtgefühl», «Erklärung versus Aktion», «Mobilität versus Loyalität». Diese Präsentation vermittelt praktische Ratschläge, die sofort in die Tat umgesetzt werden können, um zwischen allen Generationen Brücken zu schlagen.

Teilnehmende werden folgende Fähigkeiten mitnehmen:

•    Verständnis für historische und gesellschaftliche Trends, die einzelne Generationen prägten
•    Erkennen von Stärken und Schwächen jeder Generation
•    Wirksame Kommunikation mit jeder Generation, um Ziele zu erreichen
•    Erkennen des Potenzials jedes Einzelnen und Verstehen, wie alle Altersgruppen am besten zusammenarbeiten
•    Umsetzung spezifischer Techniken, um mit Kollegen unterschiedlicher Generationen partnerschaftlich zu arbeiten

THE NEW GOLDEN RULE - Stilanpassungen für eine bessere Zusammenarbeit

Haben Sie auch schon gesagt: «Ich werde sie NIE verstehen!, «So hätte ich nicht reagiert» oder «Wir werden NIE miteinander klarkommen»? Falls ja, sind Sie nicht allein. Personalverantwortliche berichten, dass sie 24 bis 60 Prozent ihrer Arbeitszeit auf die Schlichtung von Streitereien zwischen Mitarbeitenden verwenden. Tatsache ist, dass man mehr Zeit mit Leuten bei der Arbeit verbringt als mit der eigenen Familie. Aber nur 55 Prozent der Leute mögen ihre Kolleginnen und Kollegen. Wäre das Leben nicht angenehmer, wenn sich bei der Arbeit alle verstehen würden?

Teamarbeit ist eine der wichtigsten Erfolgskomponenten in der Arbeitswelt. Schlechte Teamleistungen belasten aber weiterhin Unternehmen und Individuen. Dieses aufschlussreiche Programm lüftet das Geheimnis, wie man auch mit den schwierigsten Teammitgliedern zusammenarbeitet. Es zeigt auf, weshalb die «goldenen Kommunikationsregeln» am Arbeitsplatz nicht funktionieren. Dieser Kurs ist voll lebensechter Szenarien und vermittelt, wie man in der Gruppe lacht und bei der Arbeit gemeinsam Spass hat. Die Teilnehmenden werden einen humorvollen, aber auch informativen Blick auf ihren eigenen Kommunikationsstil werfen und sich die individuellen Verhaltensweisen ihrer Kollegen anschauen. Jeder erfährt, was ein gutes Team ausmacht und wie sich diese Dynamik am Arbeitsplatz ausdrückt.

Teilnehmende werden folgende Fähigkeiten mitnehmen:

•    Ihren eigenen Kommunikationsstil verstehen und wie dieser im Team zur Geltung kommt
•    Den Kommunikationsstil von Kollegen, Führungskräften und direkten Vorgesetzten verstehen
•    Die verschiedenen Qualitäten, die jeder Einzelne ins Team einbringt, verstehen und wertschätzen
•    Sich unterschiedlichen Persönlichkeiten und Veranlagungen von Teammitgliedern anpassen
•    Unterschiede schätzen und respektieren, um sich auf ein gemeinsames Ziel hinzubewegen
•    Als Teil eines soliden, äusserst funktionsfähigen Teams erfolgreich und effizient arbeiten

MILLENNIALS MEAN BUSINESS - Entwicklungsstrategien für die nächste Generation Führungskräfte

Die Millennials (Altersgruppe der zwischen 1980 und 2000 Geborenen) meinen es ernst und werden Ihr Unternehmen führen, bevor Sie es merken. In diesem powervollen Programm vermittelt Brad Karsh spezifische Lernstrategien, die sicherstellen, dass Ihre künftigen Führungskräfte auf den vor ihnen liegenden Weg vorbereitet sind. Wie möchten Millennials lernen, welches sind ihre Kommunikationspräferenzen und wichtigsten Motivatoren? Welches sind die neuen Entwicklungstendenzen für diese Generation und wie können Unternehmen besser mit Millennials zusammenarbeiten, um wirkungsvolles Lernen zu ermöglichen? Wir diskutieren, wie man innovative Strategien vermittelt und eine positive Lern- und Entwicklungskultur schafft. Mit Zitaten von Millennials zum Thema, wie man am besten an diese einzigartige Generation herangeht, sie vorbereitet und entwickelt.

Teilnehmende werden folgende Fähigkeiten mitnehmen:

•    Neue Lerntrends erkennen, die Millennials weltweit ansprechen
•    Potenzialträger mit Fallbeispielen schulen und ans Unternehmen binden
•    Die Bedeutung der Schulung in «Soft Skills» verstehen, die Millennials oft abgehen
•    Strategien entdecken, wie man die Millennial-Generation durch Lernen am besten motiviert, begeistert und bindet
•    Unterstützung der Lernanstrengungen mit einer Struktur und Kommunikation, die Millennials ansprechen
•    Stärkung einer Kultur des Lernens, Wachsens und Zusammenarbeitens auf allen Stufen
•    Umsetzung spezifischer Techniken, um Schulungsinhalte und Programme «millennial-gerecht» zu gestalten

GENERATION Z - Was man jetzt über die nächste globale Generation wissen muss

Wir haben von den «Millennials» gehört, doch was sind «Globals», die bereits als Praktikanten in unsere Büros kommen? Die Globals entfernen sich vom «Wir-Denken» und «Besonderheitsgefühl» der Millennials, entwickeln sich zu einer realistischen, draufgängerischen «Insta-Generation», die von Geburt an Einflüsse aus aller Welt bekommen hat. Karsh zeigt auf, wie diese Generation Angehörigen der Generation X gefällt, Millennial-Manager aber frustrieren wird. Teilnehmende erhalten konkrete Tipps, wie sie ab sofort ihre Leadership-Pipeline aufbauen können.

Teilnehmende werden folgende Fähigkeiten mitnehmen:

•    Vorwegnehmen, welche generationenbedingte Arbeitstrends Globals übernehmen und welche sie ablehnen werden, um den Arbeitsplatz neu zu gestalten
•    Den Unternehmergeist von Globals nutzen, um sie in ihrer Rolle kompetenter zu machen und sehen, wie ihre Beiträge Änderungen herbeiführen
•    Erkennen, wie die Akzeptanz der Globals einer multikulturellen Wirklichkeit ein «Eine-Welt-Denken» schafft, das dem virtuellen und lokalen Geschäft neue Sektoren/Umgebungen eröffnen wird
•    Globals beibringen, wie sie Unmengen von gesammelten Daten in verständliches, nützliches Wissen umwandeln
•    Entwerfen neuer Funktionsbezeichnungen und nichtlinearer Beförderungsmodelle, die Globals ermöglichen, ihre Fähigkeiten und Interessen zu nutzen und zu entwickeln

Publikationen
  • Bild Manager 3.0
  • Bild Keeping the Millennials
  • Bild Confessions of a Recruiting Director
Bilder
  • Bild
  • Bild
Video & Audio
  • Brad Karsh - JB Training Solutions
  • Brad Karsh - Once Upon a Time - On stage
  • Brad Karsh - Speaker Reel
top