Referenten-Suche
oder
Bild

Röbi Koller

Moderator, InfoTainer, Autor

Sie haben Fragen zur Buchung von Röbi Koller?

Biografie

Röbi Koller wurde 1957 geboren und ging sowohl in der Deutschschweiz wie auch in der Westschweiz zur Schule. Nach dem Studium an der Universität Zürich arbeitete er als Moderator für Radio 24, später für DRS 3. Seit 1988 ist er für das Schweizer Fernsehen tätig, wo er eine Vielzahl von Sendungen moderiert hat (SF Spezial, Quer, Club). Seit 2007 erfüllt er in der Samstagabendshow «Happy Day» Herzenswünsche und erzählt emotionale Schicksalsgeschichten.

2007 veröffentlichte Röbi Koller sein erstes Buch über einen aussergewöhnlichen Schweizer Spitzenalpinisten: «Stephan Siegrist – Balance zwischen Berg und Alltag». Sein zweites Buch, erschienen 2011, ist die Biographie eines mehrfach behinderten Professors an der Universität St. Gallen: «Dr. Nils Jent – Leben am Limit».

Neben seiner Medienarbeit ist Röbi Koller Botschafter für die Bethlehem Mission Immensee, einem Hilfswerk, das sich für benachteiligte Menschen in Afrika, Südamerika, Asien und Europa einsetzt. Er hat Projekte der Bethlehem Mission auf der ganzen Welt besucht und berichtet laufend von seinen Erfahrungen und Beobachtungen.

Daneben ist Röbi Koller Moderator des monatlichen Literaturtalks «Züri Littéraire». Zudem bietet er seine Dienste als Moderator und Gesprächsleiter für verschiedene private und geschäftliche Anlässe an.

Bilder
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
Weitere Referenten zu den Themen
top