Referenten-Suche
oder
Bild

Robert Bösch

Extremfotograf, Bergsteiger, Kletterer

Sie haben Fragen zur Buchung von Robert Bösch?

Biografie

In seinem Vortrag schildert Robert Bösch seinen "Berufsalltag". Oder eben seinen Nicht-Alltag. Denn meist sieht er sich völlig unterschiedlichen Aufgabenstellungen gegenüber: Sei das als Fotograf für ein Jubiläumsbuch über die Pferderenn-Veranstaltung "White Turf" in St.Moritz oder als Fotograf eines Alpin-Actionshootings.

Zum Beispiel mit Spitzenkletterer wie Ueli Steck in der Eigernordwand oder mit Alain Robert - weltweit bekannt als "Spiderman" - in Südfrankreich, die beide schwierigste Routen ohne jede Sicherung klettern. Dass bei diesen Ar-beiten - und entsprechend im Vortrag - Risikoabwägung und der Umgang mit Gefahren wichtige Themen sind, ist naheliegend.

Unterwegs als Fotograf für Ski Action Aufnahmen in den Schweizer Alpen, oder für ein Mammut-Sujet, oder für die Dokumentation einer Achttausenderbesteigung - immer sieht die Situation voll-kommen anders aus. Nicht um Blende und Zeit geht es in diesem Vortrag, sondern um Arbeitswei-se, Engagement und Zusammenarbeit mit den Models/Athleten.

Robert Bösch, Fotograf, Geograf, Bergführer ist seit über 20 Jahren ausschliesslich als freischaffender Berufsfotograf tätig. Neben Aufträgen aus Industrie und Werbung, arbeitet er für Magazine und Zeitschriften (u.a. Stern, Geo, Spiegel, Schweizer Illustrierte etc.) Er ist Autor vieler Bildbände und Kalender. Seine Bilder wurden in verschiedenen Galerien, Museen und Ausstellungen gezeigt. Robert Bösch ist Opinionleader der Firma Nikon. 2009 erhält er den Eiger Special Award für sein langjähriges fotografische Schaffen. Er veröffentlichte diverse Artikel zu alpinistischen oder fotografischen Themen (u.a. NZZ, div. Zeitschriften und Sportmagazine).

Als Bergsteiger und Kletterer kennt er viele extreme Kletter- und Bergtouren in vielen Gebirgen der Welt. Seine Reisen und Expeditionen führten ihn auf alle sieben Kontinente, wo er an bekannten und weniger bekannten Bergen unterwegs war. 2001 bestieg er für einen Auftrag als Fotograf und Kameramann den Mount Everest. In den letzten Jahren dokumentierte er viele der Extremtouren von Ueli Steck.

Publikationen
  • Bild Switzerland
  • Bild Moments
Bilder
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
Weitere Referenten zu den Themen
top