Referenten-Suche
oder
Bild

Maike van den Boom

Interkulturelle Glücksbotschafterin und Bestsellerautorin
Zum Glück gibt's Werte!

Sie haben Fragen zur Buchung von Maike van den Boom?

Biografie

Maike van den Boom - Interkulturelle Glücksbotschafterin und Bestsellerautorin – die bodenständige Variante des Glücks.

"Wer die Grundprinzipien des Glücks versteht, braucht keine Glückstipps mehr."

Themen
- Rad oder Schräubchen? - Was wir von glücklichen Kulturen lernen können.
- Hier sind wir Menschen. - Das Wie glücklicher Unternehmen.
- Sind Sie bereit fürs Glück? - Etwas auf sich zu nehmen?
- Jeder ist eines andren Glückes Schmied. - Das Paradox des Glücks

Take aways:
- Verständnis für die großen Zusammenhänge eines glücklichen Lebens.
- Keine Tipps, aber die Fähigkeit, sich selbst etwas auszudenken.
- Stoff zum Nachdenken.
- Sehnsucht nach Veränderung.

Maike van den Boom, Jahrgang 71, gebürtige Heidelbergerin. Als Tochter eines Hamburgers und einer Holländerin zieht es sie nach dem Abitur in den Norden der Niederlande, wo sie ihr Studium der Kunsttherapie absolviert. In diesem Bereich wird sie jedoch nie arbeiten.

Sie lernt von den Niederländern: Egal, was du studiert hast, Hauptsache, deine Haltung stimmt. Den Rest bringen wir dir bei. Also rekrutiert sie Personal, verkauft Stahl in Tonnen, leitet die Kommunikation eines Notbeleuchtungsfabrikanten und vieles mehr.

Als - wie die Holländer sagen würden - "Erfahrungsexpertin" entwickelt sie breite Kenntnisse in Marketing, Kommunikation und Vertrieb. Sie arbeitet in verschiedenen Unternehmen, Märkten und verschiedenen Ländern. Nach 15 Jahren Aufenthalt in den Glücksländern Holland und Mexiko kehrt sie nach Deutschland zurück. Und ist erstaunt. Über die resistenten Vorbehalte gegenüber den Vorteilen eines glücklichen (Geschäfts-)Lebens. Mit ihren Erfahrungen in der freien Wirtschaft und ihrer Vision eines anderen Miteinanders, übersetzt sie die  Vorteile des Glücks in den Geschäftsalltag vieler Unternehmen. Der sich in seinen Herausforderungen übrigens nicht sehr vom persönlichen Alltag unterscheidet.

Maike stellt die Art und Weise, wie wir in unserer Kultur miteinander umgehen, in Frage. In ihren Augen kann nur ein Unternehmen und eine Gesellschaft, die sich auf humanistische Grundwerte beruft, beides erreichen: Glück und Erfolg.

Neue Impulse importiert sie für Sie durch ihre fortwährenden Recherchen in anderen glücklichen Ländern und deren Unternehmen. Hierüber schreibt und berät sie und steht damit auch auf der Bühne.

"Die Kultur eines Landes beeinflusst die Unternehmenskultur grundlegend."
 
Ihr Motto lautet: "Glück ist ganz unspektakulär. Es ist das Ergebnis der Werte, die Sie täglich leben."  Vertrauen, Verantwortung, Respekt um nur einige zu nennen. Aber auch eine starke soziale Gemeinschaft, persönliche Freiheit und zu aller Zeit die Fähigkeit, über sich selbst und das Leben zu lachen. Und das tut Maike ziemlich oft.

Forschungsreise und Buch
Durch ihre intensive Beschäftigung mit der internationalen Glücksforschung stellte Maike sich eines Morgens die Frage: Warum sind andere Länder immer glücklicher als wir? Um darauf eine Antwort zu finden, reiste sie 9 Wochen lang allein durch die 13 glücklichsten Länder und sprach mit über 300 Glücksforschern, Korrespondenten und Bewohnern vor Ort. Ihr Buch "Wo geht’s denn hier zum Glück ?" stürmte nur in wenigen Wochen die Bestsellerliste und ist in diverse Sprachen übersetzt worden.

"Glück kennt immer zwei Komponenten: Du und Ich!"

Publikationen
  • Bild Wo geht's denn hier zum Glück?
Bilder
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
Video & Audio
  • Das Geheimnis glücklicher Gesellschaften - TEDx Köln
top